In trockenen Büchern

Unlesbares hörbar gemacht

ITB018 Luxus

| 5 Kommentare

Luxus – allein das Wort erzeugt vielfältige Vorstellungen: von teurem Schnickschnack, Überfluss und Verschwendung, von Reichtum und Komfort, Geltungskonsum und Statussymbolen. Und es provoziert offenbar klare Meinungen, denn Luxus wird zumeist entweder scharf verurteilt oder vehement verteidigt. Aber wissen die zahlreichen Kritiker und Apologeten des Luxus überhaupt, wovon sie reden? Es gibt nämlich keine Luxusforschung, die vor aller Bewertung systematisch zu bestimmen versucht, wann etwas Luxus ist. Daher steht die Antwort auf eine scheinbar einfache Frage noch aus. Sie lautet: »Was ist Luxus?«
(Klappentext)

Als Luxus-Podcasterin, die ich in letzter Zeit war (selten! rar!), kam für mein Comeback kein anderes Thema in Frage. Dazu las ich ein ganzes Buch über einen einzigen Begriff und die Frage nach seiner korrekten Verwendung. Ein echter Luxus, den der Philosoph Lambert Wiesing sich da erlaubt hat!

Wenn ihr die Kochschinkenstyle-Szene in meinem aktuellen Roman nachlesen wollt, besorgt euch Minigolf Paradiso.
Und wer vom Thema Luxus immer noch nicht genug hat, hört weiter bei Anekdotisch Evident, meiner neuen Podcastreihe zusammen mit Katrin Rönicke.


Direkt-Download: MP3

5 Kommentare

  1. Sehr schön, der engagierte Vortrag und dass du jedes Thema in interessante Zusammenhänge bringen kannst. Und bei „ich zitiere Rousseau“ lache ich vor Vergnügen. Mir gefällt auch, dass du das ganz alleine vorstellst und viele Perspektiven einnimmst. Das finde ich konzentrierter und anregender als Diskussionen zu folgen.

  2. Juhu! Gerade als der Druck den Zenit erreichte bringst du eine neue Folge. Derbe, Dankeschön!

  3. Ohhh wie fein … ich habe mich gerade richtig über eine neue Folge von dir in meinem Podcastbriefkasten gefreut! Danke u schön dich mal wieder zu hören! Ahoi, Hannes

  4. Schön, dass es weiter geht – und dann noch mit einer überaus gelungenen Trockenen Bücher-Folge!

  5. Danke für den gelungenen Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Bitte löse die Rechenaufgabe: *